Bike-On® für Mountain Bikes

Mehr Ansichten

Bike-On für Mountain Bikes

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Anti-Leck Flüssigkeit für Mountainbikes


Bike-On ist ein hochwertiger Versiegler, der – speziell für Fahrräder entwickelt – Fahrradreifen vorbeugend schützt. Es dichtet automatisch durch Nägel, Reißzwecken, Dornen, Glas usw. verursachte Löcher in Ihren Reifen bis zu einem Durchmesser von 3,5 mm ab.


Verfügbarkeit: Auf Lager

Sonderpreis: 13,90 €

Regulärer Preis: 19,95 €

Lassen Sie sich nicht mehr von einem Platten aufhalten!

Mountainbiker sind wahrscheinlich die letzten, die mit einem undichten Reifen neben der Piste stehen möchten.

Das brauchen sie jetzt auch nicht mehr! Diese Bike-On Formel wurde speziell für Mountainbikes entwickelt und bietet zusätzlichen Schutz unter extremen Bedingungen. 

Die Anti-Leck Formel dichtet kleine durch Nägel, Reißzwecken, Dornen und Glasscherben verursachte Löcher bis zu 3,5 mm Durchmesser direkt und ohne spürbaren Druckverlust ab.

So können Sie in den Wäldern und Dünen sicher radfahren!

 

Geeignet für Reifenmaße von 26“ bis 29“.

Die Befüllung der Reifen ist einfach, Sie können es in wenigen Minuten selber machen.

Inhalt: 2 Fläschchen à 200 ml.

Bike-On Installation

Erforderlich:

  • Fahrradpumpe
  • Schere

 

Schritt 1. Bringen Sie das Ventil in die 4:00 Uhr oder 8:00 Uhr Stellung

Schritt 2. Drehen Sie das Ventil heraus

Der Reifen verliert jetzt Luft. Haben Sie ein französisches/Presta Ventil?  Dann verwenden Sie bitte das mitgelieferte Werkzeug.

Schritt 3. Setzen Sie den mitgelieferten Schlauch auf das Ventil

Schritt 4. Setzen Sie das andere Ende des kleinen Schlauchs auf das Fläschchen

Drehen Sie die Kappe ab und entfernen Sie den Schutzaufkleber. Schneiden Sie das Ende der Tülle am Fläschchen so ab, dass die Flüssigkeit gut durchfließen kann, aber auch so, dass der Schlauch noch fest auf die Tülle passt.

Schritt 5. Drücken Sie die Flüssigkeit in den Reifen, bis das Fläschchen leer ist

Verwenden Sie für jeden Reifen ein ganzes Fläschchen.

Schritt 6. Setzen Sie das Ventil wieder ein

Machen Sie das ebenso wie beim Herausdrehen. Pumpen Sie danach den Reifen wieder auf.

Schritt 7. Drehen Sie das Rad einige Male, damit sich die Flüssigkeit verteilen kann

Schritt 8. Wiederholen Sie die Schritte mit dem anderen Rad

Schritt 9. Fahren Sie ein Stück mit dem Fahrrad, damit sich die Flüssigkeit vollständig im Reifen verteilen kann

Schritt 10. Ihre Fahrradreifen sind jetzt gesichert!

Häufig gestellte Fragen

Was ist Bike-On?

Bike-On ist die spezielle Anti-Leck Formel von Ride-On Tire Protection für Fahrräder: eine Hightech Reifen-Versiegelung, die zu dem Zweck entwickelt wurde, undichte Reifen zu vermeiden, Löcher abzudichten und die Lebensdauer von Reifen zu verlängern. Im Gegensatz zu anderen Reifenversiegelungen ist Ride-On ein Gel auf Wasserbasis, das nicht austrocknet. Das Produkt ist dank der Korrosions-Inhibitoren sicher für Reifen und Felgen und hält die gesamte Lebensdauer eines Reifens. Das Gel enthält spezielle Fasern, die durch Zentrifugalkräfte eine Punktion im Reifen sofort finden und abdichten.

Was macht Bike-On?

Balkon dichtet automatisch kleine, durch Nägel, Schrauben, Dornen oder Fremdgegenstände auf der Straße verursachte Löcher im Reifen ab – jedes Objekt bis zu 3 mm Durchmesser. Bike-On verringert außerdem die Porosität der Reifen und sorgt dafür, dass Reifen länger hart bleiben.

Ich habe eine Reißzwecke aus meinem Reifen entfernt, aber er verliert immer noch Luft. Woran kann das liegen?

Bike-On enthält Fasern, die die Löcher abdichten. Es kann vorkommen, dass das Loch zu klein ist und die Fasern zu grob, um das Loch gut abzudichten. Machen Sie in einem solchen Fall das Loch etwas größer.

Was passiert mit dem Bike-On, wenn mein Fahrrad längere Zeit nicht bewegt wird?

Bike-On wurde so entwickelt, dass es am Reifen haftet, auch wenn der Reifen nicht in Gebrauch ist. Wenn das Fahrrad längere Zeit nicht bewegt wird, kann es jedoch vorkommen, dass ein Teil des Bike-On unten im Reifen zusammenläuft. Dann ist es möglich, dass kurzzeitig leichte Vibrationen zu spüren sind, wenn Sie wieder losfahren. Das ist nur vorübergehend, weil Ride-On sich von selbst wieder im Reifen verteilt.

Was mache ich, wenn ich einen Gegenstand in meinem Reifen finde?

Entfernen Sie den Gegenstand so schnell wie möglich. Einen Nagel, Dorn oder eine Glasscherbe können Sie mit einer Zange herausziehen, für eine Schraube nehmen Sie am besten einen Schraubenzieher, um weitere Beschädigungen des Reifens zu vermeiden. Fahren Sie gleich danach ein Stück mit dem Rad, sodass das Bike-On Gel das Loch gut abdichten kann.

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich